Vorbericht zum 1. Heimspiel der Bayernliga

Am kommenden Sonntag, den 08.05.22 startet die American Football Bayernliga mit dem Auftaktspiel im Stadion am Schanzl.


Die Amberg Mad Bulldogs treffen zu Hause auf die Erlangen Sharks. Danke der vergangenen Bavarian Bowl Series sind die Gäste keine Unbekannten mehr. Letztes Jahr konnten die Amberger die einzige Partie gegen die Erlangener Footballer gewinnen, allerdings haben sich die Karten dieses Jahr wieder komplett neu gemischt.

„Leider mussten wir ein paar Abgänge von Leistungsträgern in die GFL, also die erste Bundeliga, verzeichnen. Daniel Emmanuel und sein Coaching-Team haben aber wirklich alles daran gesetzt auch für diese Saison, übrigens unsere erste in der Bayernliga, einen richtig starken Kader aufzustellen. Alle Fans können also gespannt sein, wie die Dawgs sich am Wochenende schlagen. Wie immer ist an einem Gameday bei den Mad Bulldogs für Jung und Alt eine Menge geboten: Von der Hüpfburg bis hin zum Catering das von unserem Förderverein, den Mad Dawgs, organsiert wird. Achja. Nicht vergessen! Am Sonntag ist Muttertag. Jede Mutter bekommt am kommenden Sonntag zu einem Stück Kuchen ein zweites Stück gratis dazu.“ sagt Philipp Butz, Abteilungsleiter der Amberg Mad Bulldogs.


Mit den Sharks erwarten die Mad Bulldogs den aktuellen Tabellenführer der Bayernliga Nord. Diese konnten ihr erstes Heimspiel gegen die Bamberg Bucks mit 34:6 für sich entscheiden. Die Partie verspricht also richtig spannend zu werden.

Einlass ist am 08.05. ab 14 Uhr. Spielbeginn ist dann um 15 Uhr.


Wir freuen uns auf euren Besuch. Und vergesst nicht eure Mütter mit einzupacken :)

47 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen