top of page

ERSTER GAMEDAY DER NEUEN SEASON

Wir sind bereit für die neue Season! Die American Footballer treten am kommenden Sonntag, den 07. April, zum ersten Mal in diesem Jahr gegen ein anderes Team an – und erwarten eine echte Wundertüte. Die Zuschauer und Fans können sich auf noch mehr Erlebnischarakter am Gameday freuen.


Es ist ein Freundschaftsspiel, das die neue Saison für die DAWGS einläutet – gegen die Neumarkt Wolves. Wer aber nun meint, das Spiel würde weniger Spannung und Klasse bieten, als ein reguläres Ligaspiel, der irrt gewaltig. Denn mit der Ausrichtung des Spiels ist es gelungen, ein Oberpfalz-Derby ins Stadion am Schanzl zu bringen, das es sonst nicht gegeben hätte: Die Mad Bulldogs spielen in der dritthöchsten deutschen Football-Liga, der Regionalliga, die Neumarkt Wolves eine Liga darunter in der Bayernliga. Und auch wenn man eigentlich sowohl ligatechnisch als auch regional in direkter Nachbarschaft spielt, auf dem Spielfeld haben sich die Mannschaften bisher nicht getroffen. Darum erwartet der Amberger Headcoach Dany Emmanuel auch eine echte Wundertüte. „Die Wolves haben einen Headcoach, den wir sehr gut kennen: MJ Ricco hat uns in den vergangenen Jahren immer wieder an der Sideline und im Coachingstaff unterstützt. Er kennt uns also, wir ihn aber eben auch. Ricco ist ein extrem erfahrener Coach und Spieler, der mit viel Engagement und Siegeswillen in die kommende Season geht. In der Bayernliga dürften die Wolves zu den stärksten Teams gehören!“, so Emmanuel.



Die DAWGS bei den letzten Trainingseinheiten vor dem Gameday.


Fest steht also, dass die beiden Teams einander nicht schonen werden und hart um Touchdowns und Punkte kämpfen werden. Die perfekte Vorbereitung für den Start der Liga also, der dann Anfang Mai ansteht. Die DAWGS werden die Chance nutzen, das Team optimal aufzustellen und Schwachstellen zu erkennen, an denen sie dann noch arbeiten können. Die Mannschaft selbst hat, wie im American Football üblich, seit der vergangenen Spielzeit einige Veränderungen durchlaufen. Der ein oder andere Leistungsträger hat die Bulldogs verlassen, dafür kamen neue hinzu. Auch der Coachingstaff hat Verstärkung bekommen.


Das Drumherum des Gamedays wird wieder so, wie man es von den Mad Bulldogs kennt. „Zusammen mit dem Förderverein bieten wir alles, was zu einem gelungenen Gameday gehört, darunter leckere Burger und PulledPork, süße Kuchen und Getränke. Die Kinder haben ihren Spaß bei den Angeboten für die Kleinen. In diesem Jahr steht jeder Spieltag unter einem Motto, passend zum Freundschaftsspiel ist der erste Gameday der FRIENDSDAY!“, so Michael Sandner, der Abteilungsleiter der Amberger Footballer. „Friendsday bedeutet, dass man seinen Freunden, die bisher noch keine DAWGS-Fans sind, Football günstig näherbringen kann: Bring einen Freund, Partner, Kumpel oder Kollegen mit, der bezahlt dann nur den halben Eintritt!“. Zusätzlich präsentieren sich die Nachwuchsmannschaften der Bulldogs in der Halbzeit!


Los geht es am 07. April ausnahmsweise schon um 13 Uhr, Tickets gibt es auf im Vorverkauf oder an der Tageskasse.

159 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page