Dawgs punkten in allen Bereichen

Das vergangene Wochenende war für die Amberg Mad Bulldogs rundum gelungen.




Die Amberger Footballer gewannen dieses Jahr das 5. Spiel in Folge und starteten damit auch die Rückrunde erfolgreich. "Wenn es so weiter geht, dann erreichen wir dieses Jahr vermutlich wieder die Playoffs. Das wäre echt der Hammer. Als Aufsteiger in der Bayernliga gleich nochmal um den Einzug in die Regionalliga kämpfen?! Kaum zu glauben, aber man sieht ja: Wir können in der Bayernliga sogar ganz oben mitmischen. Es liegt noch viel Arbeit vor uns, aber alle haben richtig Bock drauf." so Daniel Emmanuel, Headcoach der Mad Bulldogs.


Neben dem Sieg der stark geschwächten Herrenmannschaft am Samstag gegen die Erlangen Sharks mit 20:48 Punkten bestritt auch die Dawgs U13 Jugend ihr erstes Turnier.



"Die Kids hatten gleich zwei top Teams als Gegner. Die Straubing Spiders und die Ingolstadt Dukes. Der Spieltag fand in Ingolstadt statt und war toll organisiert. Spiel 1 endetet mit einem 13:13 Punktestand gegen die Hausherren und Spiel 2 gewannen die Junior Dawgs mit 18:12 gegen sehr starke Spiders." Viel stolzer könnte die Spartenleitung der Amberg Mad Bulldogs, Philipp Butz kaum sein. "Unsere Jugenspieler:innen haben sich wirklich gut geschlagen. Vor allem, wenn man bedenkt, wie wenige Vorbereitung das Team dieses Jahr hatte, Roman Hörner macht als U13 Headcaoch einen richtg richtig guten Job. Wir freuen uns schon auf die nächsten Events mit unseren Kids. Heimturnier ist übrigens am 9.7.22 und stellt den Auftakt zu unserem "Sommer mit den Dawgs"-Event dar."





Die nächsten Spieler der aktiven Mannschaften sind:


- Am Sonntag den 03.Juli ist unsere U13 beim nächsten Turnier, diesmal in Straubing vertreten.

- Und Sonntag treten unsere Herren bei den Bamberg Bucks das dritte Auswärtsspiel in Folge an.


Bei beiden Events freuen wir uns natürlich um jeden mitreisenden Fan.


#markyourterritory Dawgs

233 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen