top of page

Der Spielplan für die Regionalliga 2024 steht!

Aktualisiert: 27. Feb.

ATTACK -don’t mess with the dawgs! Unter dieses Motto stellen wir Mad Bulldogs die kommende Season, für die seit Sonntagabend endlich auch der Spielplan steht. Wir sind heiß auf die neue Spielzeit und haben uns einiges vorgenommen, bleiben aber dennoch realistisch. Auch sonst sind wir gerade äußerst aktiv.


Während die Organisatoren der Dawgs schon sehnsüchtig auf den Spielplan gewartet haben, haben die Spieler längst damit begonnen, sich auf ihre kommenden Gegner vorzubereiten. Bis zu dreimal die Woche stehen sie momentan auf dem Feld oder in der Halle und trainieren neue Spielzüge und Taktiken, dazu kommen noch Einheiten im Fitness-Studio. Jetzt steht auch endgültig fest, wann es gegen wen geht. Die Gegner sind mit einer Ausnahme keine Unbekannten, man kennt sich aus der vergangenen Season: die Nürnberg Rams, die Neu Ulm Spartans, die München Rangers, die Franken Knights und der Landsberg X-Press. Neu hinzugekommen sind die Aufsteiger aus der Bayernliga, die Passau Pirates. Und das ist der Spielplan:



Sonntag 07.04. SEASONSTART: Freundschaftsspiel (Heimspiel) gegen die Neumarkt Wolves

Sonntag 05.05. LIGASTART (Heimspiel) gegen die Nürnberg Rams

Sonntag 12.05. (Heimspiel) gegen die Neu Ulm Spartans

Sonntag 02.06. (Away) gegen die München Rangers

Sonntag 09.06. (Heimspiel) gegen die Franken Knights

Samstag 22.06. (Heimspiel) gegen den Landsberg X-Press

Samstag 06.07. (Away) gegen die Passau Pirates

Samstag 13.07. (Away) gegen die Franken Knights

Samstag 20.07. (Away) gegen die Neu Ulm Spartans

Sonntag 04.08. (Heimspiel) gegen Passau Pirates

Sonntag 11.08. (Away) gegen die Nürnberg Rams






Gleich ein paar Besonderheiten gibt es in diesem Jahr. So hat der American Football Verband Bayern jedem Team ein Heimspiel gestrichen, somit wären es nur fünf Gamedays im Stadion am Schanzl gewesen. Wären – denn die Mad Bulldogs haben mit den Bayernliga-Nachbarn aus Neumarkt gesprochen, die seit dieser Saison vom bisherigen ELF-Spieler José Matias Ricco trainiert werden, und ein Freundschaftsspiel in Amberg organisiert. Somit sind es also wieder sechs hochkarätige Footballspiele in Amberg! Eines davon sogar erstmals an einem Samstag, um vielleicht auch nach dem Spiel noch ein bisschen länger feiern zu können. Wie immer sollen die Heimspiele echte Events werden.


Das Ziel dieser Saison ist klar: „Wir wollen uns deutlich verbessern im Vergleich zur vergangenen Season und uns im oberen Tabellendrittel festsetzen! Unsere Mannschaft ist mitten in der Vorbereitung und hoch motiviert, unser Coaching-Staff arbeitet mit viel Ehrgeiz und Kreativität an einem noch besseren Playbook.“ sagt der Amberger Headcoach Dany Emmanuel. Und die Chancen sind gar nicht so schlecht, immerhin konnten die Dawgs in ihrem ersten Jahr in der dritthöchsten Deutschen Footballliga einige lang etablierte Teams schlagen, und verloren wenn, dann oft denkbar knapp. Doch das Regionalliga-Team ist nicht das einzige Team der Mad-Bulldogs, das derzeit im Stress ist: Die erste Seniors-Flag-Mannschaft beginnt für ihre erste Spielzeit mit dem Training, die Juniors befinden sich mitten in der Hallen-Season. Viel los also bei den Dawgs.



Um das alles auch mal nach außen zu zeigen und deutlich zu machen, wie einfach der Zugang zum Football ist, gibt es am 10. März den bayernweiten Aktionstag „PLAYFOOTBALL“ – dort präsentieren sich alle Varianten des Sports in einer gemeinsamen Aktion. Die Mad Bulldogs laden dazu alle Interessierten ab 12 Uhr in die Sporthalle der Dreifaltigkeitsschule ein. „Bei PLAYFOOTBALL wollen wir uns mit allen Facetten zeigen – von der Ballschule angefangen, über den Juniorenbereich, die Erwachsenen-FlagMannschaft bis hin zum Regionalligateam. Football hat für jeden was zu bieten!“, so Michael Sandner, der Abteilungsleiter der Bulldogs. Am Aktionstag selbst gibt es verschiedene Stationen zum Ausprobieren und Mitmachen. Aber auch einfach Infos für Eltern, Spieler und Fans! Eine Anmeldung ist nicht nötig, wer die Stationen ausprobieren will, braucht lediglich Sportschuhe für die Halle.

159 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page